Auch 2017 wird es wieder eine Netzwerkveranstaltung geben. Im Ballhaus Berlin in der Chausseestrasse findet ein Abend zum wissenschaftlichen Austausch und Treffen statt.

Weitere Angaben folgen in Kürze.

Das 1905 erbaute Tanzlokal ist eines der für die 20er Jahre typischen Vergnügungslokale auf der damaligen Amüsiermeile Chausseestrasse. Unter verschiedenen Namen (zunächst „Zum Alten Baden“, dann „Schwantkes Festsäle“, später „Chaussee-Palast“) war das im Herzen Berlins gelegene Lokal fortwährend ein beliebtes Ausflugsziel. Das Vorderhaus wurde während des Krieges zerbombt – das Hinterhaus mit dem zweistöckigen Ballsaal jedoch blieb weitgehend in seinem ursprünglichen Charme erhalten, so dass bereits Anfang der 50er Jahre der Betrieb wieder aufgenommen werden konnte. Hier trifft nostalgisches Ambiente auf moderne Technik, welches auch der Band „Die Gabys“ zur Kongressveranstaltung wieder den nötigen Hintergrund bietet. Die Tischtelefone laden zur Kontaktaufnahme mit Kollegen und Freunden ein.

Wichtige Termine

29
Jun
Ende der Abstracteinreichung
0:00 - 23:59
30
Nov
Kongressstart
0:00 - 23:59

Favoriten