Neu bei dem diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin ist das bereits am 29. November stattfindende Kursprogramm. Im Vorfeld des Kongresses wird eine Vielzahl interessanter Kurse an verschiedenen Veranstaltungsorten angeboten; diese sind optional buchbar. Hier erhalten Sie die Möglichkeit, im St. Joseph Krankenhaus, im Universitätsklinikum Charité Berlin, im Vivantes Klinikum Neukölln sowie im Alexianer St. Hedwigs Krankenhaus spezifisches Wissen in Kleingruppen zu erlernen oder zu vertiefen.

In diesem Rahmen wird auch ein zertifizierter FMF-Kurs stattfinden.

Finden Sie hier mehr Informationen

  • Pränatale Diagnostik und Therapie
  • Bindungsorientierte Geburtsbegleitung
  • Geburtshilfliche Notfälle
  • Perinatale Infektionen
  • Extreme Frühgeborene
  • Asphyxie und Hypoxisch-ischämische Enzephalopathie (HIE)
  • Stillen
  • Ethik und Perinatalmedizin
  • Genetik und aktuelle Entwicklungen

Für die sehr beliebte (und immer ausgesprochen heitere) Spezial-Podiumsdiskussion „Stump the Professors“ am Samstag, 2. Dezember 2017, 12:00–13:00 Uhr, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe bei der Zusammenstellung von 3-4 spannenden und rätselhaften Fällen aus der klinischen Praxis.
Sie arbeiten Ihren Fall als Rätsel auf, die Experten auf dem Podium versuchen, Schritt für Schritt der Lösung näher zu kommen. Wir helfen Ihnen gerne, das Rätsel gelungen zu präsentieren. Je kniffliger der Fall, desto eher sind Sie der Gewinner der Runde, auf den ein Preis wartet.

Bitte die Fälle per E-Mail an babett.ramsauer@vivantes.de vorab einreichen. Es lohnt sich auf jeden Fall: Vortragende/Referenten werden zum Kongress eingeladen, müssen also keine Registrierungsgebühr bezahlen bzw. bekommen sie erstattet.

Das vorläufige Kongressprogramm steht Ihnen jetzt online zur Verfügung. Zur detaillierten Programmübersicht klicken Sie bitte HIER!

Während des Kongresses werden zwei geführte Posterbegehungen am Freitag, den 1. Dezember 2017, im Level 1/Industriebereich stattfinden.

Newsletter

Sie wollen keine wichtigen Informationen verpassen? Über den DGPM 2017-Newsletter erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte:

MCI Deutschland GmbH
MCI | Germany – Berlin
Nora Charlotte Pohlan
Markgrafenstraße 56
10117 Berlin, Deutschland
T: +49 30 20459359
F: +49 30 2045950
dgpm-sekretariat@mci-group.com

Wichtige Termine

29
Nov
Zusätzliches Kursprogramm
0:00 - 23:59
30
Nov
Kongressstart
0:00 - 23:59
26
Sep
Ende der Frühbucherfrist
0:00 - 23:59

Favoriten