Deutsche und österreichische Hebammen lassen sich bitte ihre Teilnahme am Tagungsbüro vor Ort bestätigen und reichen diesen Nachweis zusammen mit dem Hauptprogramm selber bei ihrem zuständigen Gesundheitsamt ein.

Der Deutsche Hebammenverband e.V. erkennt den Kongress als geeignete Fortbildungsmaßnahme gemäß § 7 HebBO NRW an.

29. November 2017 – Fach-/Methodenkompetenz mit 7,3 Fortbildungsstunden

davon Notfallmanagement
6 Fortbildungsstunde/n für die Teilnahme an K 01

30. November 2017 – Fach-/Methodenkompetenz mit 8 Fortbildungsstunden

davon Notfallmanagement
1,3 Fortbildungsstunde/n für die Teilnahme an WS 01-3, US 03, SI 02, SI 04
2 Fortbildungsstunde/n für die Teilnahme an US 01, K 5, WS 02-2, US 2, K 7
davon Risikomanagement
2 Fortbildungsstunden bei Teilnahme an HS 01; K 6
1,3 Fortbildungsstunden bei Teilnahme an US 03, WS 01-4

1. Dezember 2017 – Fach-/Methodenkompetenz mit 8 Fortbildungsstunden

davon Notfallmanagement
1,3 Fortbildungsstunde/n für die Teilnahme an US 09, US 10
2 Fortbildungsstunde/n für die Teilnahme an WS 01-6, US 06, K12, HS 07
davon Risikomanagement
2 Fortbildungsstunde/n bei Teilnahme an WS 01-7
1,3 Fortbildungsstunde/n bei Teilnahme an SI 07

2. Dezember 2017 – Fach-/Methodenkompetenz mit 7,3 Fortbildungsstunden

davon Notfallmanagement
1,3 Fortbildungsstunde/n für die Teilnahme an SI 17, SI 18, US 13
2,6 Fortbildungsstunde/n für die Teilnahme an K 18, 15, 20

4,6 Fortbildungsstunde/n für die Teilnahme an K 20

davon Risikomanagement
1 Fortbildungsstunde/n bei Teilnahme an US 11

Zertifizierungspunkte (Kategorie B)
DO, 30. November 2017    6 Punkte
FR, 1. Dezember 2017       6 Punkte
SA, 2. Dezember 2017       6 Punkte

Zertifizierte Kurse am Vorkongresstag (Kategorie C) – MI, 29. November 2017
K01.1 | Basiskurs Geburtshilfe, Praxis       8 Punkte
K02 | Basiskurs Sonographie                     8 Punkte
K03a+b | FMF Kurs                                    14 Punkte

Die Jahrestagung wird von der Ärztekammer Berlin zertifiziert: Zum Erhalt der Zertifizierungspunkte ist ein täglicher Anwesenheitsnachweis erforderlich. Bitte melden Sie sich einmal täglich am Zertifizierungs-Counter des Tagungsbüros im Foyer. Voraussetzung für die Erstellung des Zertifikates ist das Einscannen des Barcodes auf Ihrem Namensschild. Ein Zertifikat mit Ausweis der Gesamtpunktzahl kann etwa 6 Wochen nach der Tagung mit Eingabe Ihrer EF-Nr. heruntergeladen werden. Die Meldung
der Fortbildungspunkte an die Ärztekammer erfolgt zentral über MCI Deutschland GmbH. Bitte beachten Sie, dass eine Erfassung Ihres Codes im Nachhinein aus
technischen Gründen nicht möglich ist.

K01.1 | Basiskurs Geburtshilfe, Praxis 8 Punkte, Kategorie C
K02 | Basiskurs Sonographie 8 Punkte, Kategorie C
K03a+b | FMF Kurs 14 Punkte, Kategorie C
Zertifiziert von der FMF-Deutschland

K14 |  Invasive Diagnostik – Für den Anfänger und den Spezialisten Zertifizierter Kurs 
 
K17 | Spezielle Fehlbildungsdiagnostik – Refresher
 

Die von deutschen Landesärztekammern anerkannten Fortbildungspunkte der Kategorie A, B, C, D, F, G und H werden ÄrztInnen, die in Österreich tätig sind, im gleichen Umfang wie DFP-Punkte angerechnet.

Um eine solche Fortbildung für das Diplom-Fortbildungs-Programm in Österreich anrechnen zu lassen, muss der Arzt/die Ärztin anhand der Teilnahmebestätigung eine manuelle Eintragung auf seinem/ihrem persönlichen Fortbildungskonto vornehmen. Diese manuelle Eintragung wird im Zuge des Diplomantrages von der jeweils zuständigen Landesärztekammer geprüft und, falls die Punkte den o.a. Kriterien entsprechen, für das DFP-Diplom angerechnet.

Die Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) vergibt für diese Veranstaltung Credits für Kernfortbildungen entsprechend der deutschen Zertifizierung. Die Übertragung wird 1:1 vorgenommen. Bitte reichen Sie dazu Ihre Rechnung als Beleg bei der SGGG ein.

Hebammen aus der Schweiz haben die Möglichkeit auf der Plattform www.e-log.ch den Kongress als „nicht gelabelte Weiterbildungen“ mit einer Pauschale von 5 Punkten pro Kongresstag in ihrem persönlichen Log Buch zu erfassen.

Newsletter

Sie wollen keine wichtigen Informationen verpassen? Über den DGPM 2017-Newsletter erhalten Sie immer die aktuellsten Informationen. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Wichtige Termine

25
Jul
Kongressstart
0:00 - 23:59
26
Sep
Ende der Frühbucherfrist
0:00 - 23:59
29
Nov
Zusätzliches Kursprogramm
0:00 - 23:59

Favoriten